Chianti Classico Le Pigole D.O.C.G. 2015

Rubinrot mit violettroten Reflexen.

Anbaugebiet: Chianti Classico D.O.C.G. – Castellina in chianti (SI)
Höhenlage: 550 m ü.d.M.
Gesamtrebfläche: 6 ha
Bodenart: Mittlere Mischung, ziemlich locker mit gutem Skelett
Rebsorten: Sangiovese 100%
Anbaudichte: Alte Pflanzen 3500 Rebstöcke pro Hektar
Neuanpflanzungen: 6000 Rebstöcke pro Hektar
Rebenerziehung: Waagerechtes Kordon und Guyot-System
Zeit: 15–18 Oktober.
Weinlese: Die Trauben werden von Hand gelesen und in kleine Kisten von 15/20 kg gelegt. Das Abbeeren und Pressen wird mit größter Sorgfalt durchgeführt.
Weinerzeugung: Der CHIANTI CLASSICO LE PIGOLE  wird ausschließlich aus Sangiovesetrauben, die sowohl aus den neuen als auch aus alten (20 jährigen) Weinbergen stammen, hergestellt. Die Gärung erfolgt ebenfalls getrennt in verglasten Betonwannen bei einer Temperatur von ungefähr 28°C. Die Gärungszeit auf den Traubenschalen beträgt ungefähr 18 Tage. Während dieser Zeit werden die Trauben in den ersten 5 Tagen insgesamt dreimal täglich und in der verbleibenden Gärungszeit zweimal täglich umgestochen.
Alterung: Etwa 12 Monate in Barriques sowie in 500 Liter-Tonneaux, teils neu und teils aus Zweit- oder Drittbelegung. Malolaktische Gärung im Tank auf natürliche Weise, ohne Zuführung von Gährungsbakterien, unmittelbar nach dem Abstich.

Flaschenanzahl: 10.000 Flaschen zu 0,75 Liter

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN
Farbe: Rubinrot mit violettroten Reflexen
Geruch: Noten von roten Waldbeeren, mit Hinweis auf Weichseln und leichten blumigen Anklängen
Geschmack: Gut strukturiert und ausgewogen, frisch mit angenehmer Säure. Weiche Tannine mit lang anhaltendem Abgang
Serviervorschlag: Ideal zu Antipasti, Nudelgerichten mit Gemüse, gebratenem und gegrilltem Fleisch

Alkoholgehalt: 13.5%

Gesamtsäure: 5.8 g/l

Trockenextrakt: 27.4 g/l

Booking
Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4
By Dinamo Digitale